Das bin ich – Dunja Schenk

Persönlichkeitskennerin, Selbstmanagementexpertin und Zielerreichungscoach

„Erfolg ohne Stress ist nur möglich mit einem guten Selbstmanagement“

Als selbständige Unternehmerin, Ehefrau und Mutter von zwei kleinen Kindern lebe ich am Fuße der schwäbischen Alb. Ich jongliere täglich mit vielen Terminen und Herausforderungen, um Kinder, Küche und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Was mir dabei hilft, sind hilfreiche Planungs- und Organisationstools, die ich während meiner Tätigkeit als Assistentin gelernt habe.

Erfolg ohne Stress ist nur möglich mit einem guten Selbstmanagement -und genau das Thema ist mein Steckenpferd.

Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung helfe ich Menschen und Unternehmen, effizienter zu arbeiten, ohne dabei in die Stressfalle zu geraten. 

Meine Philosophie

Ganz egal, ob ich Menschen bei Gruppentrainings oder im Einzelcoaching begegne: Mein Wunsch ist es immer, jeden Menschen zu bewegen und ihm Impulse mitzugeben, damit er auf seinem Weg weiterkommt.

Meine Arbeit

Im Training ist es mir wichtig, Tools anzubieten, um die Methodenkompetenz der Teilnehmer zu erweitern. Ich bringe meine eigene Praxiserfahrung mit ein und gebe viele Beispiele, wie die Teilnehmer das Gelernte in der Praxis umsetzen können. Meine Trainings gestalte ich humorvoll und authentisch und immer entlang der Bedürfnisse der Teilnehmer.

Mein Werdegang
Ich war 13 Jahre in einem Großkonzern tätig. Während dieser Zeit wurde ich ausgebildet, habe studiert und verschiedenste Positionen im Assistenz- und Personalbereich durchlaufen (Details zu meinem beruflichen Werdegang finden Sie hier).
Als Assistentin habe ich dabei vor allem gelernt, mich und andere zu organisieren und immer den Überblick zu behalten, um am Ende die besten Ergebnisse zu erzielen. Die 13jährige Verbindung zwischen dem Großkonzern und mir war so bunt und vielseitig wie ein Theaterstück, an dem man am Ende mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen herausgeht. Man kann diese Beziehung aber auch mit einer typische Ehe vergleichen – mit vielen Aufs und Abs. 2013 beschloss ich, meinen eigenen Weg zu gehen und meine seit 2011 nebenberufliche Tätigkeit als Seminartrainer zu meinem Hauptberuf zu machen. Mit drei Coach-Ausbildungen konnte ich mein Profil fürs Erste abrunden und mit Dunja Schenk Training und Coaching richtig durchstarten.
Mein Wendepunkt
Die zwei einschneidendsten Erlebnisse in meinem Leben waren der Tod einer mir sehr nahestehenden Person und ein Burnout in meinem Job. Diese Phasen meines Lebens haben mir gezeigt, dass das Leben viel zu kurz ist, um seine Träume nicht zu leben. Und es hat mir auch gezeigt, dass es aus jeder Situation einen Ausweg gibt und man manchmal dafür Unterstützung benötigt: Von einem guten Coach. Meine Erfahrung von damals hat mich nachhaltig so gestärkt in dem, was ich nun tue. Da mir mein Coach damals sehr geholfen hat, wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen, möchte ich anderen Menschen auch dabei helfen, sie bei Ihren Veränderungen zu begleiten. Man kann alles schaffen, wenn man nur will. Die Lösung dafür liegt meist in einem selbst.